jump to navigation

Pressemitteilung der Besetzer des Audimax der FAU Erlangen-Nürnberg vom 26.11.09
29. November 2009 20:05

Erstellt von Presseteam in : Pressemitteilungen , trackback

Podiumsdiskussion mit Rektor Prof. Karl-Dieter Grüske und Vizerektorin
Prof. Johanna Haberer

Sehr geehrte Damen und Herren,

in einer intensiven vierstündigen Podiumsdiskussion stellten sich
Mittwochabend der Hochschulleiter Prof. Karl-Dieter Grüske sowie seine
Vizepräsidentin Prof. Johanna Haberer den Fragen der über tausend Anwesenden
im besetzten Audimax der Universität Erlangen-Nürnberg. Obwohl der Rektor
bei Detailfragen Verständnis signalisierte, konnte er sich bei den zentralen
Forderungen der Studierenden nicht zu konkreten Zugeständnissen durchringen.

Themen der Diskussion waren die Forderungen nach mehr studentischer
Mitbestimmung, Reform des Bologna-Prozesses und Abschaffung der
Studiengebühren.

Hinsichtlich seiner voraussichtlichen Bestätigung im Amt durch den
Universitätsrat kritisierten die Studenten besonders, dass dort 15 Stimmen
aus Hochschule, Wissenschaft und Wirtschaft einer einzigen Stimme der 27.000
Studenten insgesamt gegenüberstehen.

Comments»

no comments yet - be the first?