jump to navigation

Meinung (32)
30. November 2009 21:23

Erstellt von Presseteam in : Meinungsbild , trackback

Bei uns in der Biologie ist zu diesem Wintersemester das Problem aufgetreten, dass der NC gefallen ist (für Bio B.Sc. und LAG Bio/Chemie) und zusätzlich ein zulassungsunbeschränkter neuer Studiengang (Integrated Life Science – Biologie, Biomathematik, Biophysik) ins Leben gerufen wurde, ohne über das Platzproblem und die unzureichende Laborausstattung nachzudenken bzw. diese zu lösen. So ist es nun so, dass in unserem größten Hörsaal Bierbänke vor der ersten Reihe stehen (das ist kein Scherz, wer es nicht glaubt, kann ja den Hörsaal A des Biologikums mal besichtigen gehen) und trotzdem noch viele Erstis auf der Treppe bzw. dem Boden sitzen müssen, da alle Studenten der 3 Fächer die BioI-Vorlesung hören sollten (5 SWS).

Desweiteren ist die Prüfungssituation eher bescheiden (wie in sehr vielen Fächern), denn auch bei uns handelt es sich bei den Prüfungen nicht um Fragen nach den Zusammenhängen und Hintergründen, sondern um reines Auswendiglern-Bulimie-Wissen, nach dem Motto: “Was stand auf meiner Folie Nummer 437 unten rechts in der Ecke?”.

Außerdem sollen uns ab SS 2010 viele Exkursionen gestrichen werden, die jedoch von den Studenten gut angenommen werden und außerdem den Horizont über den Laborrand hinaus erweitern und ein fundiertes, breitgefächertes Biologie-Wissen vermitteln.

Anonym, Biologie, 5. Semester

Comments»

no comments yet - be the first?