jump to navigation

Aktion “Bildung im öffentlichen Raum”
6. December 2009 18:43

Erstellt von Presseteam in : Ankündigungen , trackback

Nach Artikel 26 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte hat jeder Mensch das Recht auf Bildung. Eine unserer zentralen Forderungen ist ein von sozialer Herkunft und finanziellen Mitteln unabhängiger Zugang zum Hochschulstudium.

Um dieser Forderung Nachdruck zu verleihen und mit gutem Beispiel voranzugehen, werden wir in der Woche vom 07. bis 11. Dezember 2009 Lehrveranstaltungen im öffentlichen Raum abhalten. Wir haben zehn Dozenten dafür gewinnen können, der kalten Jahreszeit zum Trotz ihre Vorlesungen öffentlich in der Innenstadt zu halten. Jedermann ist dazu eingeladen, sich zu den Studenten zu setzen, mitzudiskutieren oder einfach nur zuzuhören.

Welche Veranstaltungen wann & wo stattfinden, ist hier nachzulesen:
Verzeichnis der Vorlesungen
(letzte Aktualisierung: 08.12.2009, 19:35)
Achtung! Die Vorlesung heute findet anders als ursprünglich angesagt statt! Diese Infos finden sich im aktualisierten PDF!

ORTSÄNDERUNG: Wegen schlechten Wetters finden die Vorselungen im öffentlichen Raum am Donnerstag, 10.12.2009, um 14:00 und um 16:00 im Café 49 bei den Arcaden statt. Die Vorlesungen finden nicht in den Arcaden, sondern wie ursprünglich geplant am Hugenottenplatz statt. Bei Regen muss die Veranstaltung leider ausfallen.

Comments»

1. a - 7. December 2009

sensationelle idee!

2. Felix - 7. December 2009

Super Idee, gefaellt mir gut! Gibt es eigentlich einen Grund warum nur Vorlesungen der PhilFak oeffentlich stattfinden? Ich kann mir nicht vorstellen, dass NatFak Professoren/Dozenten da nicht mitmachen wuerden… Zumindest weiss ich, dass in der Physik die Bereitschaft da ist auch 24h-Vorlesungen mit zu halten, sollte da etwas organisiert werden!

3. maya - 7. December 2009

Sehr sehr cool… bei Naturwissenschaftlichen Sachen find ich den Einstieg teils etwas schwierig, bspsweise Quantenmechanik… wobei das bei Italienisch auch der Fall ist. Auf jeden Fall gibts einige besuchenswerte Vorlesungen.

4. test - 7. December 2009

[offtopic]
Ich finde die Schriftart auf dem Besetzershirt geil, was für eine ist das?
[/offtopic]

5. Andreas Richter - 8. December 2009

Ich denke auch, dass sich hier auch aus anderen Fakultäten, besonders auch aus Natwiss. od. TechFak, DozentInnen für öffentliche Vorlesungen, Übungen o.ä. finden lassen. Ich kann das mit dem Versuch, den ich betreue, leider nicht machen, weil ich den erstens nicht transportieren kann und weil da zweitens mit radioaktivem Material gearbeitet wird… 😉
Vielleicht wird die Aktion ja noch nächste Woche weitergemacht? Fänd ich super!
Ich würde hierfür auch gerne KollegInnen aus der Physik anfragen.

6. Studentenproteste - Christians politische Gedanken - 8. December 2009

[…] ganz unterschiedliche Bilder der Studentenproteste gesehen. Einerseits direkt, live und vor Ort die “öffentlichen Vorlesungen” der Erlanger Uni, die wir als Grüner Kreisvorstand besucht haben und denen wir nur unser […]

7. Besetzungsentwicklung « Meine Abenteuer in Erlangen! - 8. December 2009

[…] >>mehr Infos zu diesen Veranstaltungen<< […]

8. Maximilian - 9. December 2009

Wir die Sache mit den öffentlichen Vorlesungen fortgesetzt?
Ich betreue selber eine Übungsgruppe in Mathe für Physiker. Mit dieser Übungsstunde würde ich auch raus gehen, wenn es der Dozent erlaubt, den kann ich morgen in einer Übungsleiterbesprechung fragen. Ich müsste vll mit Kreide bissle auf den Boden schreiben (schafft man in Mathe kaum ohne visualisierung) würde sowas gehen. Also meine Übungsstunde ist am Mo 12-14, würden dann im Bus 293 hinten am Physikum einsteigen bissel im Bus machen, und dann am Hugo aussteigen und dort weiter machem.

lg max

9. Kathi - 9. December 2009

Gute Frage wegen nächster Woche…Ich hab nen Prof in Regenerative Energien und vielleicht hat er mal Zeit dafür, is doch auch ein heißes Thema zur Zeit 😉 (somit hätten wir vielleicht auch jemanden von der TechFak)

10. Katha - 10. December 2009

Ich fänd’s auch toll, wenn es nächste Woche noch weiterginge mit der Aktion! Auch wenn das Wetter nicht gerade motivierend ist…

11. Konstruktivismus vs. Protestieren - Christians politische Gedanken - 15. January 2010

[…] Nö, entweder die sind für bessere Lehre, dann beteiligen sie sich sogar an Aktionen, oder ihnen ist die Lehre egal, dann freuen sie sich sogar über jede ausgefallene Vorlesung und […]