jump to navigation

Studierendenschaft Uni Erlangen-Nürnberg
5. January 2010 19:50

Erstellt von Presseteam in : Uncategorized , 2Kommentare

Die Arbeit und der Protest gehen weiter!

Studierendenschaft Uni Erlangen-Nürnberg

http://www.studierendenschaft-uni-erlangen.de/

Ein Forum für alle Studierenden der FAU. Mach mit! Melde dich an!

Mittwoch, 11 Uhr Treffen für Aktionenplanung
4. January 2010 23:53

Erstellt von Presseteam in : Uncategorized , Ein Kommentar bisher

Wie im Forum nachzulesen ist, findet am Mittwoch, den 6.1.10 ein Treffeum 11:00 Uhr vor/im Sprat-Gebäude statt. Es soll um Aktionen gehen, die nach außen zeigen, dass wir noch da sind und keineswegs müde o.ä. sind.

Bitte erscheint zahlreich und macht euch keine Sorgen, niemand würde den Schlüssel oder so organisieren!
Mitzubringen wäre neben guter Laune und einem ganzen Sack voll Ideen auch haufenweise Gold und Edelsteine und alle Menschen die ihr kennt und die Zeit und Lust auf Aktionen haben.

Bitte also jedem weitersagen und dort sein!

Brief des RCDS Erlangen
2. January 2010 13:23

Erstellt von Presseteam in : Uncategorized , 8Kommentare

Vor längerer Zeit schon gab es ein Treffen zwischen dem RCDS Erlangen und Vertretern der FAUbrennt-Studenten. Dabei kam es zu einem sachlichen Gespräch, in welchem der RCDS Erlangen einige Punkte klarstellte, die zuvor unbeantwortet blieben:

Damit ist der RCDS Erlangen einer der ersten lokalen RCDS, die sich prinzipiell gesprächsbereit und konstruktiv gezeigt haben, auch wenn es große Differenzen beim Thema Studiengebühren gibt und auch der Weg, unserer Meinung durch Besetzung des Audimax’ Gehör zu verschaffen, nicht unbedingt geschätzt wurde.

Wir wollen jedoch nochmals darauf hinweisen, dass die nun gegründete Studierendenschaft jeden einzelnen Studenten der Uni Erlangen-Nürnberg umfasst und jeder sich dort einbringen kann.

Der Brief des RCDS Erlangen kann auch hier nochmal nachgelesen werden.

Erinnerung: Feuerwerk an Neujahr!
31. December 2009 18:19

Erstellt von Presseteam in : Uncategorized , 2Kommentare

Nochmal als Erinnerung ganz oben: An Neujahr (!), also am 1.1. um 17:30 treffen wir uns alle vor dem Audimax, um nochmal ein riesiges Feuerwerk zu veranstalten. Bitte sagt es allen weiter, bringt eure restlichen Knaller und Raketen mit, kommt aber auch, wenn ihr keine Pyrotechnik habt!

Bis dann!

20. Pressemitteilung der Besetzer des Audimax der FAU Erlangen-Nürnberg, 28.12.2009
28. December 2009 21:36

Erstellt von Presseteam in : Pressemitteilungen, Uncategorized , 6Kommentare

Betreff: Solidaritätsversprechen mit der heute ungerechtfertigt geräumten LMU München

Mit Bitte um Veröffentlichung

Sehr geehrte Vertreter der Presse,

heute Vormittag wurde das Audimax der LMU München polizeilich geräumt. Nachdem die Hochschulleitung vergeblich versucht hat die friedlich protestierenden Studierenden zur Aufgabe zu bewegen, indem sie die Verpflegung verhinderten, ließ die Hochschulleitung heute doch die Polizei diese Aufgabe übernehmen.Mit dieser absolut ungerechtfertigten Räumung sind wir nicht einverstanden und protestieren entschieden gegen ein solch unmenschliches Verhalten, wie es die Hochschulleitung der LMU zeigt.

Am 5.12.2009 wurde bei einem Vernetzungstreffen der bayerischen besetzten Hochschulen ein Solidaritätspakt verabschiedet, nachdem sich alle Unterzeichner zu einem Bündnis zugehörig erklären, welches deutlich machen soll, dass wir eine gut vernetzte, koordiniert operierende Gemeinschaft sind. Im Falle ungerechtfertigter Räumungen werden in allen Städten beteiligter Hochschulen Aktionen stattfinden, die den Protest zum Ausdruck bringen sollen.
Diesen Solidaritätspakt unterzeichneten die Besetzer der Hochschulen: Bamberg, Würzburg, München, Nürnberg, Coburg, Passau, Weihenstephan, Regensburg und Erlangen-Nürnberg.

Wir, die Besetzer des Audimax der FAU haben am 22.12.2009 unsere Besetzung der Hochschulräume unterbrochen. Dies sollte keineswegs ein Zeichen der Aufgabe sein, sondern vielmehr der Hochschulleitung der FAU Zeit zum Reagieren auf unsere Forderungen einräumen.
Wir erklären uns mit den Hochschulen, die einen anderen Weg wählten und aus diesem Grund die Besetzung auch über die Feiertage aufrechterhalten haben, absolut solidarisch.

Edit: München und Würzburg geräumt – Solidarpakt greift
28. December 2009 20:20

Erstellt von Presseteam in : Uncategorized , Ein Kommentar bisher

Heute morgen wurde die Ludwig-Maximilian-Universität München polizeilich geräumt. Die Räumung verlief zwar friedlich, dennoch ist sie aus Augen der Besetzer des Audimax Erlangen nicht hinzunehmen. Da die LMU München den Solidarpakt mitunterschrieben hat, fühlen wir uns verpflichtet nun unseren Teil der Abmachung zu erfüllen und Protestaktionen gegen die Räumung einzuleiten.

Editiert am 29.12. um 20 Uhr: Heute wurde auch Würzburg geräumt.

Ein Treffen findet am Mittwoch, den 30.12.09 um 12:00 Uhr früh am Sprat statt.

Neujahrsfeier am 1.1.2010
27. December 2009 17:10

Erstellt von Presseteam in : Uncategorized , 9Kommentare

Die Besetzung ist noch keine ganze Woche vorbei und es gibt schon die nächste Ankündigung: In einer koordinierten Aktion starten die (ehemals) besetzten Universitäten am 01.01.’10 zum Einbruch der Nacht ein großes Feuerwerk. Natürlich sind wir da mit dabei.
Rechnerischer Sonnenuntergang ist gegen 16:30 – richtig dunkel ist es je nach Wetterlage etwas später. Der genaue Termin, wann wir uns Treffen wird möglichst bald hier bekanntgegeben und im Forum der Studierendenschaft ausgemacht.

FAU brennt!
22. December 2009 00:02

Erstellt von Presseteam in : Uncategorized , Kommentar hinzufügen

Schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Aufgrund vieler Wünsche ist ab jetzt der Besetzungssong “Die FAU brennt” als MP3 von My New Zoo hier wieder direkt auf der Startseite zum Download aufgeführt. Die basisdemokratische Bewegung lebt weiter! Siehe auch das Video dazu vom Arbeitskreis Medien bei Youtube.

Die Liebe ist entfacht! Lasst das Feuer nicht ausgehen!

Geht Denken – Macht Plenum!

Programm für Mi, 16.12.
16. December 2009 14:16

Erstellt von Presseteam in : Programm, Uncategorized , Kommentar hinzufügen

Erinnerung: Wir wurden gebeten, dass bis Samstag erst ab 20:30 Uhr Bands oder sonstige laute Veranstaltungen im Audimax, dem Foyer und den Nebengängen stattfinden, da nebenan Veranstaltungen der Theatergruppe (ein Hörstück) stattfinden.